Der 360° Kugelkollektor Ideal für Süd-Europa und am Meer
100 % Korrosionsbeständig Hervorragend auch in Meeresnähe Ideal für Süd-Europa geeignet Sehr vielseitig einsetzbar
Vorteile unserer Kugelkollektoren
Produkte ANGEBOTE Selbstbau Beratung Referenzen Förderungen Dokumente Shop Kundendienst Unternehmen mehr ... Kugelkollektoren für Hotel auf Mallorca
Pelletheizung & Solartechnik direkt vom Hersteller Expertenberatung: +49 53 82 / 70 42 55 0
© 2018 - SOLARvent Biomasse-Heizsysteme GmbH   Braunschweiger Str. 10   37581 Bad Gandersheim   Tel. +49 (0) 53 82 / 70 42 55 0
SOLARvent Funktionsschema Kugelkollektoren zur Schwimmbaderwärmung SOLARvent Funktionsschema Kugelkollektoren zur Fußbodenheizung und Brauchwassererwärmung SOLARvent Funktionsschema Kugelkollektoren zur Brauchwassererwärmung

Kugelkollektor Solarsystem für Schwimmbäder

Das Hydraulikschema veranschaulicht, wie einfach Sie die Kugelkollektoren zur direkten Schwimmbadwassererwärmung einbinden können. Je nachdem, ob Solarwärme zu Verfügung steht, wird das 3-Wege-Ventil automatisch durch die Solarsteuerung umgeschaltet, so dass der Wasserstrom über die Kollektoren zirkulieren kann. Hierdurch wird das Schwimmbadwasser direkt erwärmt und wieder zurück in das Schwimmbecken geleitet. Wir empfehlen pro 5 m² Schwimmbeckenoberfläche einen Kugelkollektor einzusetzen.

Kugelkollektor Solarsystem für die Brauchwassererwärmung

Die Kugelkollektoren eignen sich hervorragend für die Brauchwassererwärmung in Süd-Europa. Da in den südlichen Ländern oft keine Zentralheizung vorhanden ist, wird dort üblicherweise das Brauchwasser rein elektrisch erwärmt. Das Solarsystem trägt hier deutlich zur Stromkostenreduk- tion bei. Die Kanarischen Inseln profitieren von ca. 300 Sonnentagen pro Jahr. Unser Solarsystem ist hierfür besonders prädestiniert um die Stromkosten nachhaltig zu senken! Wir empfehlen für einen 4 Personen Haushalt 3 Kugelkollektoren und einen 200 Liter Brauchwasserspeicher einzusetzen.

Kugelkollektor Solarsystem für Fußbodenheizung und

Brauchwassererwärmung

Neben der reinen Brauchwassererwärmung kann das System in Süd-Europa für die Fußbodenheizung verwendet werden. In diesen Regionen wird es im Winter oft nicht kälter als +10 °C und die Sonnen- energie ist in der Lage, über die Kugelkollektoren das Heizungswasser auf die notwendigen Tempera- turen von ca. 35 - 40°C zu erwärmen. Mit diesen Temperaturen lässt sich der Wohnraum angenehm temperieren und das Gebäude ist so vor Schäden durch zu hohe Luftfeuchtigkeit geschützt. Sollte die Sonnenenergie nicht reichen, unterstützt ein Heizkessel oder eine Wärmepumpe das System. Wir empfehlen pro 10 m² beheizte Wohnfläche einen Kugelkollektor und pro Person im Haushalt für die Brauchwassererwärmung zusätzlich 0,5 Kugelkollektoren einzusetzen.
Bildquellen: © Hotel Mallorca, Wellness Zentrum, Auszug Hydraulikschemen / RTX
SOLARvent Kugelkollektoren für Brauchwassererwärmung SOLARvent Kugelkollektoren für die Schwimmbaderwärmung Kugelkollektoren für Wellnesszentrum SOLARvent Kugelkollektoren für Schwimmbaderwärmung

Bewährte, leistungsstarke 360°

Kunststoff Kugelkollektoren

Unsere transparenten Kugelkollektoren (Halbkugelform) sind besonders universell einsetzbar. Sie eignen sich hervorragend für die Erwärmung von Brauchwasser, Schwimmbad aber auch zum beheizen von Fußboden- heizungen in südlichen Regionen mit milden Außentem- peraturen. Die Materialien sind UV stabil und haben eine Lebenserwartung von >20 Jahren. Durch diese Bauweise sind die Kugelkollektoren absolut korrosionsbeständig und ideal für Standorte in Meeresnähe geeignet!
Technische Daten - 360° Kugelkollektor Typ: SVK 360° Maße (LxBxH): 860 x 860 x 430 mm Fläche: 3,0 m² Absorberfläche Gewicht: 8 kg Flüssigkeitsinhalt: 9 Liter Betriebsdruck: 0,5 bar max. Druck 40°C: 2,5 bar Wärmedämmung: Sandwichboden Alu/PU/Alu Absorber: Hostalen PPH4122 Lebenserwartung: > 20 Jahre
Beratung: 0 53 82 / 70 42 55 0
WhatsApp Logo
Unsere Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.