Erfahrungen & Bewertungen zu SOLARvent Energietechnik GmbH

Basic Line

Die ecoLINO Pelletheizung

Basic Line

Die ecoLINO Pelletheizung

Basic-Line -
der günstige Standard-Pelletkessel

Halbautotmatisch mit Pellets heizen

Die SOLARvent ecoLINO Pelletheizung eignet sich hervorragend für die meisten Ein- und Zweifamilienwohnhäuser. Die Basic-Line ist sehr einfach aufgebaut, wenig Elektronik und Automatisierungstechnik. Der Betreiber muss daher in der Heizperiode alle paar Tage bis wöchentlich Pellets in den 280 kg fassenden Pelletswochenbehälter füllen und bei dieser Gelegenheit ca. 5 Sekunden die Reinigungsmechanik per Hand betätigen, um den Wärmetauscher zu reinigen. Anschließend die Aschelade entleeren und den Brennertopf säubern. Danach kann wieder wie gewohnt weiter geheizt werden.

Jetzt Katalog herunterladen

Pelletbrenner mit Fallschachtfeuerung

Bei unserem Fallschachtbrenner rutschen die Pellets über ein Fallrohr in die Brennerschale. Dort werden diese automatisch mit einem Glühzünder entzündet und brennen dann dort mit Hilfe eine Verbrennungsluftgebläses kontrolliert ab. Eine Photozelle überwacht den Zündvorgang und entscheidet, wann der Glühzünder wieder abgeschaltet werden kann. Da bei diesem Prinzip auf eine aufwändige Rückbrandsicherung und Luftregelung verzichtet werden kann, ist dieser Brenner preiswert in der Herstellung. Der Pelletbrenner muss durch den Betreiber in regelmäßigen Abständen (i.d.R. bei jedem Pelletnachfüllvorgang) manuell gereinigt werden. Der Reinigungsvorgang ist dank der schwenkbaren Türe in ca. einer Minute erledigt. Die Basic-Line ist eine sehr preiswerte Möglichkeit, mit Pellets zu heizen. Übrigens: Die SOLARvent iQtouch 3.0 Premium-Line Pelletheizung übernimmt diese Aufgaben vollautomatisch.

Pellets-Brennstoffzuführung

Die automatische Brennstoffzufuhr aus dem Pelletswochenbehälter ermöglicht einen halbautomatischen Betrieb der Pelletheizung über mehrere Tage bis Wochen hinweg. Die Steigschnecke befördert im Betrieb der Pelletheizung die Pellets aus dem 280 kg fassenden Zwischenbehälter direkt über einen Fallschacht in den Pelletbrenner. 

Die Temperatur des Fallschachts wird permanent mit einem Sicherheitsthermostat überwacht. Im Falle einer Fehlfunktion wird die Brennstoffzufuhr automatisch unterbrochen. Die Brennertüre wird über zwei Spannhebel verriegelt und über einen Sicherheitskontakt (Türkontaktschalter) permanent überwacht. Sollte die Kesseltüre z.B. nach einer Reinigung nicht geschlossen sein, wird der Brennerbetrieb unterbrochen und ein Fehler auf dem Display ausgegeben.

Über das Schauglas am Pelletbrenner kann jederzeit die Flamme in der Brennerschale kontrolliert werden!

280 kg Pelletsbehälter

Der sehr große Pellets-Wochenbehälter befindet sich direkt auf der rechten Seite der Pelletheizung. Unsere neue ecoLINO Pelletheizung ist kompakt und platzsparend konstruiert. Einfach die Abdeckung des Pelletbehälters hochklappen und den Behälter mit Pellets aus Sackware oder auch lose aus einem idealerweise nahegelegenem Pelletlager auffüllen. Durch die großzügige Dimensionierung des Behälters muss dieser je nach Wärmebedarf ca. 1x pro Woche per Hand aufgefüllt werden.

Die ecoLINO Pelletheizung

Vorteile:

Schnittmodell

Das hier dargestellte Schnittmodell ist die ecoLINO 30. Die ecoLINO 20 ist nahezu baugleich. Lediglich die Brennerschalengröße und die Software unterscheidet sich von ihrer großen Schwester. Die ecoLINO 20 hat einen Leistungsbereich von 6,5 bis 22 kW und die ecoLINO 30 von 9,0 bis 30 kW.

Manuelle Wärme­tauscher­reinigung

20 Reinigungsfedern – auch Turbulatoren genannt – reinigen über eine Rüttelmechanik den kompletten Röhrenwärmetauscher. Einfach alle paar Tage im Vorbeigehen 5 Sekunden am Hebel rütteln und schon sind die Röhren wieder sauber. Dies sichert auf einfache Art und Weise eine wirkungsvolle Reinigung der Wärmetauscherflächen und einen dauerhaft hohen Wirkungsgrad Deines Pelletkessels.

Bei unserer iQ 3.0 Premium-Line übernimmt die Reinigung eine automatische Wärmetauscherreinigung. Die Reinigungszeiten sind frei einstellbar. So reinigt sich diese Anlage z.B. am Morgen gegen 10.00 Uhr und am Abend um 20.00 Uhr ohne Dein manuelles Zutun.

Monochrom-Digitaldisplay mit Tasten

Die Bedienung der ecoLINO Pelletheizung erfolgt über das kompakte Digitaldisplay, welches direkt am Kessel angebracht ist. Das Display befindet sich auf einer angenehmen Bedienhöhe, so dass man die Heizung bequem darüber einstellen kann. Der Funktionsumfang ist bewusst einfach gehalten. Die integrierte Steuerung kann standardmäßig die Rücklaufanhebung sowie Pufferladung steuern.

Tipp

Tipp

Unsere iQ 3.0 Premium-Line Pelletheizung hat ein großes 5,7” Farb-Touchpanel mit Internet-Fernwartung. Die iQ 3.0 visualisiert die gesamte Anlage und steuert und überwacht die Pelletheizung, die Pufferladung, mehrere witterungsgeführte Heizkreise, einen wasserführenden Kaminofen, eine Solarthermieanlage, die Wärmetauscher-/ und Brennerreinigung und auch den automatischen Nachfüllvorgang. Bei Handlungsbedarf (z.B. Aschenlade voll) wird der Betreiber via eMail informiert. Die ganze Anlage wird zudem fernüberwacht, d.h. wir als Hersteller betreuen jede iQ Pelletheizung auf Wunsch aus der Ferne und können damit schnell jederzeit per online Zugriff zur Seite stehen. 

Du willst wissen, was Du investieren müsstest?

Audio-Quelle im Video ecoLINO Pelletheizung (Brenneraufbau) Song: Juicy – Author: ALBIS

Scroll to Top