Mehr Infos

Premium Line

Die iQ 3.0 Pelletheizung

Premium Line

Die iQ 3.0 Pelletheizung

Premium-Line für höchste Effizienz, Komfort und Flexibilität

Die SOLARvent iQ 3.0 Pelletheizung hat dank des innovativen Partitionsbrenners einen enormen Leistungsbereich von 4,7 bis maximal 30 kW. Die Pelletzentralheizung eignet sich daher für die meisten Ein- und Zwei­familien­wohnhäuser. Verändern sich Deine Lebens- oder Wohnsituation, dann passen wir die Heizleistung schnell und unkompliziert aus der Ferne an.

Eine Heizung – drei Leistungsbereiche – jederzeit nur per Software anpassbar. Egal ob 4,7 bis 15,9 | 20 oder 30 kW – alles ist per Codeeingabe möglich.

Jetzt Katalog herunterladen

Effizient heizen -
dank genialem iQ Partitionsbrenner

Unser patentierter iQ-Partitionsbrenner ermöglicht eine durchgehende Leistungs-modulation bei höchstem Wirkungsgrad der Feuerung. Gerade der wichtige Teil-lastbereich, welcher der mit Abstand häufigste Betriebsbereich ist, ist mit bis zu 98% besonders effizient. Die Effizienz wird dadurch erreicht, dass der Brenner durch die intelligente 3-Wege-Luftführung in Verbindung mit einer Lambdasonde die Luft immer gezielt an die richtige Stelle im Brenner bringt.

Saubere Verbrennung -
kaum messbare Emissionen

Durch die Kombination unseres innovativen Partitionsbrenners in Verbindung mit unserer modernen Lambdasondenregelung wird eine hocheffiziente und sehr saubere Verbrennung erreicht. Die aktuellen Prüfergebnisse nach EN 303-5 belegen die saubere und nahezu feinstaubfreie Verbrennung.

Unsere Pelletheizungen der iQ 3.0 Serie entsprechen selbstverständlich den strengen Vorschriften der 1. BImSchV Stufe 1 und 2 sowie den neuen Förderrichtlinien der BafA (BEG) und KfW. Die Emissionen unterschreiten die vorgeschriebenen Grenzwerte deutlich, so werden z.B. die neuen sehr strengen Feinstaubwerte um bis zu 70 % und die CO Emissionen um bis zu 94,5 % unterschritten!

Eine nahezu feinstaubfreie Verbrennung

Die iQ 3.0 Pelletheizung​

Vorteile:

Leistungsbereiche:

Mehrkessel > Kaskadenausführung möglich:

Du willst wissen, was Du investieren müsstest?

Vollautomatische Wärmetauscherreinigung

16 Reinigungsfedern – auch Turbulatoren genannt – reinigen bis zu 2x täglich vollautomatisch den kompletten Wärmetauscher. Damit der Wirkungsgrad lange besonders hoch bleibt, ist eine automatische Reinigung der Wärmetauscherflächen besonders wichtig. 

Unsere moderne Fallreinigung erledigt diese Aufgabe besonders komfortabel. Die Reinigungszeiten sind frei einstellbar. So reinigt die Anlage z.B. am Morgen gegen 10.00 Uhr und am Abend um 20.00 Uhr. Die Reinigung dauert nur wenige Minuten und kann jederzeit, auch im laufenden Betrieb erfolgen.

Leistung (kW)Feuerung-Wirkungsgrad in %CO in mg/m³Staub in mg/m³
4,797,9677
15,995,8226
2095,2388
3093,88613

Automatische Brennerklappenreinigung iQ 3.0

Die programmierbare automatische Brennerklappenreinigung ermöglicht einen komfortablen Betrieb der iQ 3.0 Pelletheizung. Der Reinigungszyklus ist nach den Bedürfnissen bzw. der Pelletsqualität einstellbar. Eine regelmäßige automatische Reinigung ist nach einer voreinstellbaren Brenndauer möglich. Die Reinigungsklappe kann zu Wartungszwecken per Tastendruck automatisch geöffnet und geschlossen werden.

Der ganze Reinigungsprozess wird über einen Belimo MP-BUS Antrieb realisiert, welcher eine permanente Status-Rückmeldung liefert. Diese Technik ermöglicht vollautomatisch eine Reinigungszustandsbewertung und meldet sich beim Betreiber, falls eine Wartung notwendig ist.

Besonders Energiesparende 135 W Keramikzündung

Wir zünden die Pellets mit einem speziell für uns entwickelten Keramik-Glühzünder, welcher mit nur 135 Watt in wenigen Sekunden die Pellets zum Brennen bringt. Das reduziert den Jahresstromverbrauch der Pelletheizung erheblich. Viele Mitbewerber setzen u.a. Heißluftgebläse ein, welche mit bis zu 2.000 W eine rund 17-fach höhere Leistungsaufnahme haben. Durch eine besondere Konstruktion befindet sich der Glühzünder in unmittelbarer Nähe zum Brennstoff und kann hierdurch die Hitze unmittelbar ohne Verluste an die Pellets übertragen.

Intuitives 1-Finger Bedienungskonzept

Durch das große 5,7” Farb-Touchpanel am Pelletkessel ist es extrem einfach möglich, das gesamte Heizsystem zu kontrollieren. Mit nur einem Finger wird der berührungsempfindliche Bildschirm intuitiv bedient. Durch verschiedene Benutzerrechte (Passwort gesichert) können unterschiedliche Benutzer mit unterschiedlichen Rechten definiert werden. Die Menüführung wurde bewusst so gestaltet, dass man das Menü schnell und einfach verstehen und bedienen kann, ohne dass man hierfür lange eine Beschreibung lesen muss.

Smart Home Fernbedienung und Fernwartung ganz einfach per Internet

Die iQ 3.0 Pelletheizung ist weltweit per Internet erreichbar. Durch einen eingebauten Netzwerkanschluss (Ethernet) wird die Anlage mit dem Internet-Router verbunden. Über unser Portal my.solarvent.de ist ein weltweiter Zugriff via PC, Mac, Tablet oder Smartphone möglich. Aus der Ferne sieht man genau den selben Bildschirminhalt, welchen man auch von zu Hause gewohnt ist. Hierdurch kann auch der SOLARvent 365 Tage Kundenservice jederzeit behilflich sein.

Integrierte Statusmeldung via E-Mail

Jede SOLARvent IQ 3.0 Pelletheizung denkt mit und informiert Dich und unseren Fernwartungs-Kundenservice über jede Ereignismeldung an Deiner Pelletheizung. Unsere Fernwartungstechniker verbinden sich im Fall der Fälle mit Deiner Heizung und versuchen das Problem direkt zu beheben. Sollte dies mal nicht ohne Deine Unterstützung möglich sein, wirst Du informiert, damit Du selbst vor Ort mit unserer Hilfe das Problem ganz einfach lösen kannst.

Du willst jetzt wissen, was Du investieren müsstest?

Grafik: Vergleich Staubemissionen – Datenquelle Marktübersicht 2014 Pellets-Magazin, Hersteller DE, AT 15 kW

Scroll to Top