Erfahrungen & Bewertungen zu SOLARvent Energietechnik GmbH

Pelletheizungen & Solarthermie

Montageservice

Pelletheizungen & Solarthermie

Montageservice

Du spielst mit dem Gedanken, eine Pelletheizung anzuschaffen?

Du willst Dich für eine umwelt­freund­lichere und nach­haltigere Alter­native zu Deiner alten Heizung entscheiden? Du suchst einen Pellet­­heizungs­hersteller, der nicht nur mit einem guten Preis­­leistungs­verhältnis & Zuver­lässigkeit überzeugt, sondern auch einen Top-Service inkl. Montage anbietet? Dann bist Du bei SOLARvent genau richtig!
Wäre eine Pelletheizung etwas für mich?
Traue ich mir die Selbstmontage zu?

Du möchtest Geld sparen und einige Aufgaben der Montage übernehmen?

Du traust Dir einiges zu, schreckst aber vor der Ver­rohrung und der Elektrik zurück? Dann bringe Deine neue Pellet­heizung einfach selbst in den Keller und baue sie auf, den Rest erledigt dann der Installateur. Dadurch sparst Du rund 1.200 Euro!
📌 Du bist technisch und handwerklich begabt und traust Dir auch einen kompletten Selbsteinbau zu? Dann schau Dir unsere Selbstbaupakete an.

Was genau muss ich bei einer Teilmontage selbst übernehmen?

Du müsstest – mit Hilfe Deiner Freunde oder Familie – nur die Pellet­heizung und den Pufferspeicher in Deinem Heiz­raum aufstellen. Die SOLARvent Montage­experten kommen dann bei Dir vorbei und übernehmen die Ver­rohrung der Komponenten sowie den elek­trischen Anschluss. Im Anschluss wird per Internet-Fernwartung die Anlage in Betrieb genommen.

Natürlich bieten wir auch eine Komplettmontage an!
Die Teilmontage ist nur eine Option.
Wie sieht ein Selbstbausatz aus?
Pelletheizung-Selbstmontage-Figur07

Wie umweltfreundlich ist eine Pelletheizung?

Bei Holzpellets handelt es sich um einen nach­wachsenden Brenn­stoff. Derzeit stammt der Roh­stoff zur Pellet­herstellung in Deutsch­land überwiegend aus Holzspänen, die in Säge­werken bei der Produktion von Schnitt­holz anfallen . Bei der restlichen Menge wird Rohholz verwendet, allerdings minder­wertige Stamm­teile, die nicht eingesägt werden können. Zudem ist Holz der einzige Brenn­stoff, der als CO₂-neutral bezeichnet werden kann. Denn es gibt während des Verbrennungs­vorgangs nur so viel Kohlen­stoff­dioxid ab, wie zuvor im Wachs­tums­prozess gebunden wurde.

Welche Förder­möglich­keiten gibt es?

Für eine neue Pellet­heizung gibt es einen Zuschuss vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhr­kontrolle (BAFA). Wieviel Förder­gelder Du bekommen kannst und was die Voraus­setzungen sind, erfährst Du hier:
Pelletheizung-Selbstmontage-Figur05-1

Noch Fragen?

Lass Dir ein individuelles Angebot erstellen und erfahre, was Dich eine Pelletheizung kosten würde und welche Förderungsmöglichkeiten gibt. Für weitere Fragen setze Dich einfach mit uns in Verbindung, wir beraten Dich gerne!
Scroll to Top